Finanzberatung

Wer anläßlich seiner Unternehmensgründung, Unternehmensübertragung oder Anteilserwerbs eine falsche Finanzierungsart wählt, kann über einen längeren Zeitraum viel Geld verlieren, für welches er zuvor hart gearbeitet hat. Daher ist es wichtig, Finanzierungsangebote durch einen unabhängigen Fachmann einzuholen oder zumindest überprüfen zu lassen.

Alle Finanzierungspläne und Finanzierungsvergleiche müssen mit dem individuellen Steuersatz des Mandanten gerechnet werden, sonst führen diese zu einem falschen Ergebnis.

Grundsätzlich haben Banken, Versicherer und freie Finanzmakler Eigeninteressen bezüglich des Verkaufs von Produkten, an welchen sie am meisten verdienen bzw. Provision erhalten. Der unabhängige Berater, dem es durch das Standesrecht verboten ist, Provisionen oder sonstige Vorteile anzunehmen, ist der Steuerberater.

Wir verfügen über EDV-Programme, welche es gestatten, langfristige Finanzierungspläne aufzustellen und sämtliche Finanzierungsarten einschließlich Steuereffekt zu vergleichen

Unsere Kurzformel

Betriebswirtschaftlich angemessene Darlehenslaufzeiten bei Gewährleistung der Unternehmensliquidität = Mögliches Investitionsvolumen