Finanzverwaltung bejaht Umsatzsteuerpflicht kosmetischer OPen ab 01.01.03

Do. 08.05.2003

Die Finanzverwaltung des Bundes und der Länder hat in einer Stellungnahme die Umsatzsteuerpflicht kosmetischer Operationen grundsätzlich bejaht. Dies soll jedoch aus Billigkeitsgründen erst ab dem 01.01.2003 gelten.

Der komplette Beitrag ist als PDF-Datei abrufbar. Zum Abrufen klicken Sie bitte hier.
Zum Betrachten dieser Datei benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader in der Version 5.0 oder höher. Den Acrobat-Reader können Sie hier downloaden

Ältere Ausgaben